Kabelverlegung/-Montage 

In unserer Kabelmontageabteilung beschäftigen wir rund 95 Mitarbeiter.

In den Bereichen

  • LWL-Montage 40 Mitarbeiter
  • Kupfermontage 15 Mitarbeiter
  • BK-Montage 18 Mitarbeiter
  • FTTB/H-Montage 20 Mitarbeiter

 

Unsere Mitarbeiter verfügen über eine moderne Ausrüstung, die dem neuesten Stand der Technik entspricht. Die Monteure in Bereich der Glasfasermontage nehmen ständig an Schulungen, z.B. Grundlagen-LWL, Messtechnik LWL, Auswertungstool und Messsoftware, FIST-Technik usw. teil.

 

Unsere Tochter FMG ist an der MDKS (Mitteldeutschen Kabelservice GmbH) beteiligt. Seit März 2009 ist MDKS Komplex-Dienstleister in der Region 4 (Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt) für Kabel Deutschland.

 

Rhön-Montage verlegt seit über 20 Jahren Fernmeldekabel. Aktuell beschäftigen wir 14 eigene Kabelzug-Kolonnen, zusätzlich 6 FTTB/H-Teams. In dieser Abteilung verfügen wir über rund 40 Stück CableJets (Kabeljet) - vom SuperJet über den CabelJet xx zum MiniJet und MicroJet.

 

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Verlegung/Einziehen von Energiekabel
  • Kalibrieren von Kabelschutzrohranlagen (KSR-Anlagen)
  • Druckprüfungen an KSR-Anlagen
  • Einziehen von Kupfer- und LWL-Kabel von Hand
  • Einziehen von Kabel mittels Winde
  • Einblasen von LWL-Kabel
  • Einblasen von Cu-Kabel bis 6 km Länge
  • Einblasen von Speedpipe/Mikrorohr
  • Einblasen von Blown-Fibre/Mikro- und Minikabel
  • Verlegung von Kabel im Trog (Gleisbereich, Bahn)
  • Verlegung von Kabelsystemen im Tunnel, begehbaren Kanälen, Dükern, Stollen
  • Unsere Kabelverlegekolonnen führen einen Minibagger (1,5 t - 3,5 t) mit um autark arbeiten zu können.

 

Der Kabelverlegevorgang wird durch Kabelverlegeprotokolle dokumentiert.

 

Unsere Mitarbeiter nehmen jährlich an Schulungen, z.B. den Kabelverlegeseminaren von Vetter Kabelverlegetechnik (auch im Bereich der Mikrokabeltechnik) teil.