Projektfortschritt in Klipphausen

Letzte Woche wurden in unserem Projekt in Klipphausen zwei POP´s gestellt. Im Auftrag der Gemeinde stellen wir rund 160 km Kabelgraben her und versorgen damit 4.500 Gebäude mit Glasfaser. Unser Projektvolumen liegt bei ca. 16 Millionen Euro. Nach 4 Monaten Kernbauzeit sind rund 30 % fertig gestellt.

Zurück

Aktuelles

Projekt- und Bauleitersitzung in Suhl

Arge Telekom Würzburg

Festliche Freischaltung Buttstädt

Spatenstich im Main-Kinzig-Kreis

Waldkindergarten Frammersbach